FANDOM


Bei "Phantasmagoria" handelt es sich um das erste Spiel, welches Gregor Kartsios und Simon Krätschmer im Rahmen der Serie "Spiele mit Bart" auf GamOne.de durchzockten. Die Serie hieß ursprünglich "Knallhart ausgegraben: Phantasmagoria" in Anspielung auf die bereits existierenden Reihen "Knallhart durchgenommen" und "Ausgraben". Für die späteren Folgen wurde der Titel allerdings in das heute bekannte "Spiele mit Bart" geändert. Im Prolog zur Serie ist zu sehen, wie Simon bereits eine ganze Reihe an potenziellen Spielen zur Seite gelegt hat, bis Gregor, damals noch mit dem bekannten Pornobalken, daher auch der Name der Serie, in den Raum gestürmt kommt und davon erzählt, dass er letztens "Phantasmagoria" gespielt habe. Schlussendlich entscheiden sich beide "Phantasmagoria" zu let's playen.

Das SpielBearbeiten

Phantasmagoria ist ein 1995 erschienenes Point-and-Click-Adventure von Sierra, welches mit echten Schauspielern in Szene gesetzt wurde. Für die damalige Zeit vielleicht noch akzeptabel, fällt das Spiel vor allem wegen der schlecht geschriebenen Charakteren, der hölzernen Dialoge sowie der unsinnigen Rätsel Gregor und Simons Gespött zum Opfer. (...)

Das ProblemBearbeiten

(...)


Zitate Bearbeiten

Simon: "Ab jetzt keine Folge mehr ohne Sex!"(...)


Trivia Bearbeiten

(...)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki